Sprungmarken:

RSS-Feed der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Bayern

Immer informiert über unsere aktuellen Beiträge.

Aufruf des RSS-Feeds

Headerbild Veranstaltungen

Tage der Schulverpflegung in Bayern vom 17. – 21. Oktober 2016
Dampf machen für gutes Schulessen – machen auch Sie mit!

Plakat Tag der Schulverpflegung 2016
Damit Schülerinnen und Schüler nicht hungrig durch den Schulalltag gehen, gibt es in der Mehrzahl der Schulen die Möglichkeit einer Pausen- oder Mittagsverpflegung. Ob warme Menüs, belegte Semmeln oder andere Kleinigkeiten – die Auswahl ist meist groß. Trotzdem nehmen Schülerinnen und Schüler dieses Angebot oft nicht wahr. Gerade mit zunehmendem Alter werden außerschulische Angebote bevorzugt. Nicht alleine das Speisenangebot entscheidet darüber, ob Kinder gerne in die Mensa gehen, sondern auch deren Ambiente und Geräuschkulisse.

Die diesjährigen Tage der Schulverpflegung stehen bundesweit unter dem Motto „Dampf machen für gutes Schulessen“. Sie fordern alle Schüler auf, sich mit ihrer Schulverpflegung auseinander zu setzen: Wie kann Schulessen attraktiver werden?

Was macht ein gutes Schulessen aus? Was wünschen sich die Schüler für ihre Mittags- und Pausenverpflegung? Wie kann das Schulessen und die Mensa attraktiver werden? Diese Fragen können Ihnen die Schülerinnen und Schüler am besten selbst beantworten.
Nutzen Sie die bayerischen Tage der Schulverpflegung vom 17. bis 21. Oktober 2016. Finden Sie heraus, was sich Schülerinnen und Schüler für ihr Schulessen wünschen!
Ergreifen Sie diese Gelegenheit, Kinder und Jugendliche durch verschiedene Mitmachaktionen für das Thema Essen und Trinken in der Schule zu begeistern! Gesundheit, Wohlbefinden, Nachhaltigkeit, praktisches Tun – Sie können das Thema in Ihrer Schule unter verschiedenen Gesichtspunkten in den Blick nehmen. Eine Veranstaltung mit der ganzen Schulfamilie, Projekttage, die Einbindung in den Unterricht oder Aktionen mit einzelnen Klassen sind denkbar. Die Vernetzungsstelle Schulverpflegung Bayern verlost zehn Preise unter den besten Beiträgen.

Rezepte für die Tage der Schulverpflegung

Begeistern Sie Schüler für eine gesunde und gleichzeitig leckere Schulverpflegung! Bieten Sie die passenden Snacks zu den Tagen der Schulverpflegung an.

Diese und weitere Rezepte finden Sie unter www.schuleplusessen.de Externer Link

Green Power - Grüner Smoothie
Zutaten für 10 Portionen:

150 g Feldsalat, frisch (alternativ: Romanosalat, frisch)
150 g Blattspinat, frisch
50 g Bleichsellerie, frisch
250 g Banane, frisch
250 g Kiwi, frisch
50 g Basilikum, frisch
500 ml Wasser

Zubereitung:
Alle Zutaten fein miteinander pürieren. Das ergibt etwa 130 ml Smoothie pro Portion.
Döner mit Putenfleisch, Rohkost, Joghurt- und Tomatensoße
Zutaten für 10 Portionen:
600 g Putenbrust, frisch oder TK
50 ml Rapsöl
Pfeffer, Paprikapulver

200 g Weißkohl, frisch
30 ml Apfelessig
30 ml Rapsöl
1 g Jodsalz
2 g Zucker
300 g Tomaten, frisch
300 g Gurken, frisch
100 g Eisbergsalat, frisch
300 g Joghurt, 1,5 % Fett
150 g Kräuter, frisch oder TK (Schnittlauch, Petersilie, Basilikum...)
Pfeffer
50 g Zwiebeln, frisch
30 g Tomaten, Konserve
2 g Jodsalz
Cayennepfeffer

10 kleine Fladen,- oder Pitabrote à 70 g

Zubereitung:
1. Putenbrust in Streifen schneiden, mit Pfeffer und Paprika würzen und in Öl anbraten.
2. Weißkohl in feine Streifen schneiden und mit Salz, Zucker, Essig und Öl marinieren.
3. Tomaten und Gurken würfeln; Eisbergsalat in Streifen schneiden.
4. Aus Dosentomaten, fein gehackten Zwiebeln und Chili eine scharfe Soße herstellen.
5. Joghurt mit gehackten Kräutern vermischen.
6. Fladenbrot aufschneiden. Mit Weißkohlsalat, Tomaten- und Gurkenwürfeln, Eisbergsalat, Joghurtsoße, Tomatensoße und Putenstreifen füllen.
Wrap mit mit Zucchini, Auberginen, Paprika und Feta
Zutaten für 10 Portionen:

700 g Weizenmehl Type 1050
350 ml Wasser
70 ml Rapsöl
2 g Jodsalz

300 g Zucchini, frisch
300 g Auberginen, frisch
300 g Paprikaschoten, frisch
200 g Tomatenmark
100 g Zwiebeln, frisch
200 ml Wasser
Kräuter der Provence, frisch oder getrocknet
Pfeffer
2 g Jodsalz
150 g Feta
100 g Tomatenpüree

Zubereitung:
1. Aus Mehl, warmen Wasser, Öl und Salz einen Teig kneten und etwa eine halbe Stunde ruhen lassen.
2. Teig möglichst dünn ausrollen und in einer heißen Pfanne ohne Öl von beiden Seiten max. 1bis 2 Minuten backen.
3. Gemüse klein würfeln und in einer beschichteten Pfanne dünsten. Mit Wasser ablöschen.
4. Tomatenmark hinzufügen und mit gehackten Kräutern, Pfeffer und Salz würzen.
5. Feta würfeln oder bröseln.
6. Wrap dünn mit Tomatenpüree bestreichen, mit Gemüse und Feta belegen, zusammen rollen und eventuell schräg halbieren.

Beispielhafte Aktionen

Schüler Helfen Mit
Was planen Sie an den Tagen der Schulverpflegung? Melden Sie sich an!
Machen Sie einen Aktionstag mit der gesamten Schulfamilie oder Projekte mit einzelnen Klassen? Nutzen Sie das Anmeldeformular.

Anmeldeschluss ist der 05. Oktober 2016. Gerne senden wir Ihnen Poster und Einladungskarten zu, mit denen Sie die Tage der Schulverpflegung vor Ort ankündigen können.

zur Online-Anmeldung

Wir prämieren die kreativsten Ideen!
Wie kann das Schulessen attraktiver werden? Senden Sie die Ergebnisse Ihres Aktionstages als Fotos, Videos, Berichte oder Kollagen – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt – bis zum 21. November 2016 an:

Vernetzungsstelle Schulverpflegung Bayern
Hofer Straße 20
95326 Kulmbach
Telefon: 09221 40782-46
E-Mail: Schulverpflegung@kern.bayern.de

Unter den besten Einsendungen verlosen wir zehn tolle Preise passend zum Thema Essen und Trinken in der Schule!

Über die Vernetzungsstelle Schulverpflegung

Die Vernetzungsstelle Schulverpflegung Bayern ist Ansprechpartner für das gesamte Verpflegungsangebot und unterstützt eine gesundheitsförderliche, akzeptierte, wirtschaftliche und schmackhafte Verpflegung an Schulen.
Das Kompetenzzentrum für Ernährung (KErn) bündelt das Wissen rund um Ernährung in Bayern. KErn konzipiert Fachveranstaltungen und unterstützt die bayerische Ernährungswirtschaft. Für verschiedene Zielgruppen werden Informationsmaterialien und Modellprojekte entwickelt. KErn gehört zum Ressort des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Am Standort in Kulmbach hat auch die Zentrale Vernetzungsstelle Schulverpflegung Bayern ihren Sitz.
Mit den regionalen Vernetzungsstellen Schulverpflegung stehen Ihnen in jedem Regierungsbezirk an acht Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten mit Fachzentren Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung Kolleginnen der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Bayern mit Rat und Tat zur Seite.

Ansprechpartner in den Regionen