Headerbild Veranstaltungen

RSS-Feed der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Bayern

Immer informiert über unsere aktuellen Beiträge.

Aufruf des RSS-Feeds

Tage der Schulverpflegung
Vielfalt schmecken und entdecken

Postkarte mit Logo Tage der Schulverpflegung Vorderseite

In der Mittagszeit liegt das Thema Ernährung buchstäblich auf dem Tisch. Schulverpflegung kann viel mehr sein, als die Nahrungsaufnahme in einer hektischen Pause. Sie bietet die Chance eine gesunde, vielfältige und nachhaltige Ernährung für die Schülerinnen und Schüler tagtäglich erlebbar zu machen. Zeit zum Essen, eine Wohlfühlatmopsphäre in der Mensa, attraktive Gerichte und Möglichkeiten der Partizipation sind Aspekte, die zu einer erfolgreichen Schulverpflegung beitragen.


Passend hierzu standen die Tage der Schulverpflegung vom 15. bis 19. Oktober 2018 unter dem Motto „Vielfalt schmecken und entdecken“. Ob Regionalität, unterschiedliche Zubereitungsmethoden oder die kulinarische Reise in andere Länder – die Vielfalt unserer Nahrung kann auf verschiedenste Weise entdeckt werden. Dabei können Gesundheitsförderung sowie Alltagskompetenz und Lebensökonomie als fächerübergreifende Bildungs- und Erziehungsziele in Bayern lebensnah umgesetzt werden.

Mehr als 40 Schulen nahmen am Wettbewerb teil

Beiträge der Tage der Schulverpflegung
Wie dies gelingen kann zeigten bayernweit mehr als 40 Schulen, die im Rahmen der Aktionswoche ihren Beitrag eingereicht haben. Nahezu alle Schulformen waren mit ganz unterschiedlichen Aktionen vertreten. Was macht ein vielfältiges und zugleich gesundes Schulessen aus? Wo kommt unser Essen her? Was wünschen sich Schülerinnen und Schüler für ihre Mittagspause? Die Themen waren breit gefächert.

Mehr zu den Tagen der Schulverpflegung 2018